Lade Veranstaltungen

Ein großartiges Konzert steht ins Haus:

Das Voices only 2020  im Kolosseum am Samstag, 29. Februar 2020  und  freuen wir uns über die Zusage ganz außergewöhnlicher Gäste. Haltet euch fest, diesmal kommen zu uns nach Lübeck das 30-köpfige a cappella-Vokalensemble Pop-Up aus Detmold. Wir freuen uns riesig darauf!

Und ich freue mich besonders, denn die Chorleiterin Anne Kohler durfte ich als großartige Stimmbildungsdozentin während meiner Chorleiterausbildung genießen. Das Wiedersehen wird toll.
Pop-Up  singt Popsongs, Jazzstandards, Songwritertitel und schreckt auch vor Folklore nicht zurück. Die Mitglieder der Gruppe studieren in den Fachbereichen Schulmusik, Gesang, Tonmeister und Musikpädagogik.

Pop-Up hat Spaß an Rhythmus, vokalen Klanglandschaften, farbigen Harmonien und sucht das musikalische Miteinander. Im Zentrum der Arbeit stehen interessante Arrangements für Chor und stilistische Offenheit für gute Musik.

Pop-Up wurde 2010 von seiner Leiterin Anne Kohler gegründet und gewann 2012 den Förderpreis Junge Kunst der Volksbank Paderborn/Höxter. Das Ensemble nahm 2013 an der Voc.Cologne und dem Aarhus Vocal Festival (DK) teil und sang im Juni 2014 als Background-Chor der Rolling Stones in der Düsseldorfer Esprit Arena vor über 50.000 Zuhörern.1. Preise gab es 2017 in Marktoberdorf und beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg. 2017 hat Pop-Up das dritte Album „Sing to the Moon“ released.

Wir, die Baltic Jazz Singers, haben für das Voices only 2020  neue Titel im Programm und wir scharren schon mit den Hufen, sie für euch zu singen. Original-Arrangements von Malene Rigtrup und von The Real Group machen richtig Laune. Singer-Songwritertitel bringen neue Klänge und Rock- und Popclassics sind natürlich auch in unserem Programm.
Und es sind auch Premieren dabei: ein exclusives Arrangement von Christoph Gerl ( Cantaloop ) funkelt mit seinen jazzigen Harmonien und überrascht mit seinem Text. Wir lieben es jetzt schon heiß und inniglich.

Das Konzert wird ein Hörgenuss allererster Güte! Kommt alle und seid dabei! Wir freuen uns euch zu sehen.

Eintrittskarten 18,-€, ermäßigt 12,-€ (für Schüler und Studenten) 

ab Dezember 2019 bei der Konzertkasse Hugendubel (Königstraße 67a, Telefon 0451 -702320)
oder per E-Mail über die Baltic Jazz Singers.

An der Abendkasse, ab 19 Uhr, 20,-€, ermäßigt 15,-€.